Auftragsforschung

Das DTNW könnte ein idealer Partner für Ihre Ideen sein. Wir forschen zielorientiert in Ihrem Auftrag. Unsere Wissenschaftler begleiten Sie von der ersten Konzeption bis zum Schussbericht oder sogar bis zur Umsetzung in eine neue Technologie.


Mit vier Arbeitsgruppen verfügt das DTNW über ein umfangreiches Themenspektrum und viel Erfahrung. Bei Fragen zur Auftragsforschung wenden Sie sich bitte an den geschäftsführenden Direktor Prof. Dr. Jochen Gutmann oder die Leiter der jeweiligen Arbeitsgruppen.

 

Arbeitsgruppe Physikalische Technologie und Textile Messtechnik

Mithilfe physikalischer Methoden zur Funktionalisierung von Polymeroberflächen werden Grundlagen für neue Filtermaterialien, Verbundsysteme, Produkte für das Textile Bauen oder auch die textile Photovoltaik erarbeitet. Aktuell konzentriert sich die Forschungstätigkeit auf photoinitiierte Reaktionen zur Aufbringung dünner, funktioneller Schichten, die Barrierefunktionen ausüben, die Benetzbarkeit beeinflussen oder haftvermittelnd wirken. Neben diesen zentralen Themen wird auch im Bereich der Prüf- und Messtechnik geforscht. Die Arbeitsgruppe kann Hilfestellung geben hinsichtlich:

Ansprechpartner Dr. Thomas Bahners

 

Arbeitsgruppe Umweltechnologie und Katalyse

Strategien zur Reduzierung, Aufbereitung und Wiederverwertung von Brauch- und Abwässern

Ansprechpartner Dr. Klaus Opwis

 

Arbeitsgruppe Supramolekulare Chemie und Funktionelle Oberflächen

Anwendung von Cyclodextrinen

Ansprechpartner Dr. Markus Oberthür

 

Arbeitsgruppe Green Chemistry und Nanotechnologie

Ansprechpartner Dr. Thomas Mayer-Gall