Oeko-Tex® Prüflabor

Im Rahmen des Arbeitsfeldes „Humanökologie von Textilien“ hat die DTNW ÖP GmbH die Zulassung der Internationalen Oeko-Tex® Gemeinschaft erhalten, die für eine Zertifizierung nach Oeko-Tex® Standard 100 erforderlichen Prüfungen durchzuführen und Prüfgutachten zu erstellen.

Die DTNW ÖP GmbH verfügt über modernste Techniken der instrumentellen Analytik und eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet hochwertiger Textilanalysen.

Zu den Prüfkriterien des Oeko-Tex® Standard 100 für schadstoffarme Textilien zählen auszugsweise folgende Parameter:

-          Verbotene MAK-Amine spezieller Farbmittel
-          Andere krebsauslösende und allergisierende Farbstoffe
-          Formaldehyd
-          Pestizide
-          Chlorierte Phenole, Phthalate
-          Chloraromaten
-          Extrahierbare Schwermetalle und Schwermetalle im Aufschluss
-          PH-Wert
-          Zinnorganische Verbindungen
-          Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe
-          Farbechtheiten
-          Geruch
-          Firmenbesuche

Als Ausgangsmaterialien werden alle Verarbeitungsstufen der textilen Fertigungskette, d.h. vom Garn über Web- und Maschenwaren bis hin zu fertig konfektionierten Textilien (Bekleidung, Haus- und Heimtextilien, Technische Textilien) inklusive Accessoires geprüft.

Die Stärke der DTNW ÖP GmbH ist eine schnelle Auftragsabwicklung und ein persönlicher Kundenkontakt. Dadurch können wir Hersteller und Handelsunternehmen bei der Erlangung der beantragten Oeko-Tex® Standard 100 Zertifikate unterstützen.

Die DTNW ÖP GmbH arbeitet als ein kooptiertes Prüfinstitut der Hohenstein Textil Testing Institute. Die Zertifizierung nach Oeko-Tex® Standard 100 erfolgt durch die Hohenstein Textile Testing Institute, Bönnigheim.

Ansprechpartnerinnen:

Monika Frische, Dipl.Ing. (FH), Abteilungsleitung
Telefon: +49-2151-843-2060
Fax:       +49-2151-843-2099
Email: monika.frische@dtnw.de

Kerstin Dlubis, stellvertretende Abteilungsleitung
Telefon: +49-2151-843-2061
Fax:       +49-2151-843-2099
Email: kerstin.dlubis@dtnw.de